Shopping Cart

Was gibt es Schöneres als eine Bergtour, ein Picknick im Grünen oder eine Wanderung durch die schöne Natur? Was bei all diesen Unternehmungen sehr praktisch ist, ist ein selbst gefilztes Sitzkissen als Sitzunterlage. Das daran gefilzte Band ermöglicht es, das Sitzkissen zusammenzurollen und im Rucksack zu verstauen. Findige Filzer haben sich auch schon zwei Schnüre angefilzt um das Kissen auf einem Stuhl zu fixieren – somit lassen sich wunderbare Sitzunterlagen selber filzen.

Lieferumfang:

  • Schafwolle im Vlies & im Band
  • Bunte Wollstücke zum Gestalten
  • bebilderte Anleitung
  • Schafmilch-Seife
  • Luftpolster-Folie
Wander-Sitzkissen weis mit Streifen in gelb/grün/blau
Wander-Sitzkissen weis mit Streifen in gelb/grün/blau

Die Farbe bestimmst Du selbst

Jedes Sitzkissen besteht aus einer dicken Schicht einer bestimmten Farbe der Schafwolle. Darauf kann dann ein individuelles Muster mit der beigelegten Designwolle gelegt werden.  Wir bieten Dir schon eine gute Auswahl an Farben an, stellen Dir aber auch gerne ein Packerl mit individuellen Farben zusammen.

Das Filz-Set

Damit auch Anfänger sich möglichst einfach ein eigenes Sitzkissen filzen können, packen wir alles, was dazu notwendig ist das Filzpackerl. Das Filz-Set für Lisas bewährtes Wander-Sitzkissen beinhaltet Schafwolle für die Unterseite, einen bunten Wollmix zum individuellen Gestalten der Oberseite, Schafmilch-Seife, einen Filz-Cutter eine große Luftpolster-Folie zum Walken und eine Anleitung. Die Menge der Schafwolle reicht für einen ca. 30×60 cm großen Picknick-Sitz. Mithilfe der bebilderten Anleitung und dem Video können so selbst Anfänger mit wenig Übung ein Sitzkissen filzen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden